Botanischer Garten Uni Würzburg

Die Agentur LINSENSPEKTRUM hat für die Uni Würzburg, den botanischen Garten mit neuster Lasererfassungstechnik vermessen und digitalisiert. Daraus ist ein virtuelles Erlebnis entstanden, durch das die Besucher den botanischen Garten vorab erkunden können. Zusammen mit der Universität wurden zusätzlich noch Infopunkte eingefügt, wodurch Informationen zu einzelnen Pflanzenarten mittels VR-Technik erlebt werden können, fast als wäre man vor Ort.

Die Besucher können den Botanischen Gartens so bereits vor ihrer Anreise virtuell erkunden. Das fördert das Interesse  und steigert die Verweildauer auf der Website.