Kunsthaus in Stade

Direkt am alten Hafen der Hansestadt Stade, in einem Kaufmannshaus aus dem 16. Jahrhundert, befindet sich das Kunsthaus des Museumsvereins Stade. Hier werden regelmäßig wechelnde Ausstellungen der klassischen Moderne und zeitgenössischen Kunst präsentiert.  Das historische Fachwerkhaus wurde ursprünglich als Speicher- und Kaufmannshaus genutzt. Heute ist es einer von 3 Ausstellungsorten der Museen Stade. Die Ausstellung „Ziemlich Beste Freunde“, wurde von LINSENSPEKTRUM zum Erhalt digitalisiert. Die Werke von Hans Thuar und August Macke wurden bereits wieder abgehängt, die Ausstellung kann aber nach wie vor virtuell erlebt werden, fast so als wäre man vor Ort. 

Wie kann ich helfen?
Stefan Dendorfer
Ihr persönlicher Ansprech­partner
Mobil: +49 160 26 36 46 8

Antwortet normalerweise innerhalb weniger Minuten per E-Mail.